Ponant Cruises


Bei Buchungen über Emocean erhalten Sie für Ihre Reise einen zusätzlichen Rabatt von bis zu 5% auf Ihren Seepreises.



PONANT neue Schiffe
PONANT Explorers

PONANT Explorers

Bis 2020 stellt PONANT sechs neue Kreuzfahrtyachten, die PONANT Explorers, in Dienst. Damit erweitert PONANT sein einzigartiges Konzept der Luxusexpeditionskreuzfahrten mit den Schwesterschiffen Le Lapérouse, Le Champlain, Le Bougainville, Le Dumont-d'Urville, Le Surville und die Le Bellot. Moderne Ausstattung, Kabinen mit raffiniertem Design, geräumige Suiten mit großen Fensterfronten und lichtdurchflutete Lounges... Durch ihre innovative Gestaltung und ihre überschaubare Größe (nur 92 Kabinen und Suiten) bieten die sechs neuen Yachten unseren Gästen ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.



Boreal-Klasse
Boreal-Klasse

Boreal-Klasse

Die Ponant Schiffe Le Boréal, L’Austral, Le Soléal und Le Lyrial sind praktisch identisch und sind als "Boreal-Klasse" bekannt.

Einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von PONANT wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.



Luxus-Eisbrecher

Der weltweit erste Luxus-Eisbrecher mit Hybrid-Elektroantrieb und Flüssiggas-Antrieb (LNG) wird ein neues Kapitel in der Geschichte der Polarforschung schreiben und neue Maßstäbe für Expeditionsreisen in der Arktis und Antarktis setzen.

Und Sie können an Bord dabei sein! Eine seltene Gelegenheit, den geographischen Nordpol zu erreichen, die Nordostpassage zu durchqueren oder Gebiete der Antarktis, die bisher unerreichbar waren, zu bereisen wie die Charcot-Insel oder die Peter-I.-Insel.



Ponant Cruises: mit kleinen Schiffen exklusive Routen entdecken

Französische Lebensart, exklusive Routen und kleine Schiffe sind für Ponant Cruises typisch. Den French Touch spüren Sie insbesondere in der französisch inspirierten Bordküche, den edlen Weinen der Grands Crus Klasse und der eleganten Inneneinrichtung. Große Lounges, Außenterrassen und Fensterfronten sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Außergewöhnlich ist auch die Auswahl an Kreuzfahrten und Expeditionen auf den Weltmeeren. Mit der französischen Reederei können Kreuzfahrtgäste mehr als 100 unterschiedliche Routen entdecken, die beinahe 400 Häfen in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten einbeziehen.

Reiseziele von Ozeanien über das Mittelmeer bis zum Nordpol

Kreuzfahrten von Ponant Cruises ermöglichen Expeditionen in die Arktis, zum Nordpol, in die Antarktis und zu anderen ungewöhnlichen Destinationen. Abgesehen von einmaligen Routen in den eisigen Polarregionen gibt es Expeditionskreuzfahrten zu warmen Sehnsuchtszielen wie Papua-Neuguinea, Indonesien und Südamerika. Ob in den Eismeeren oder im Pazifik und in Ozeanien, die Luxusexpeditionsyachten können an entlegenen Destinationen anlegen und die Passagiere für Erkundungstouren mit Schlauchbooten aussteigen lassen. Wenn Sie eine Kreuzfahrt von Ponant Cruises buchen, sind auch einmalige Reiseerfahrungen in versteckten Mittelmeerbuchten, einsamen Regionen Alaskas und an karibischen Küsten möglich.

Die moderne Flotte: Boreal-Klasse, Explorer und Luxus-Eisbrecher

Ponant Cruises steht für Luxuskreuzfahrten mit Yachten, die eine persönliche Betreuung und ein privates Flair bieten. Die internationalen Crewmitglieder kümmern sich um die Wünsche eines vergleichsweise kleinen Gästekreises, egal ob auf den Schiffen der Boreal-Klasse oder den sechs neuen Explorern für Luxusexpeditionen. An Bord dieser innovativ gestalteten Yachten sind maximal 264 Passagiere anwesend. Im Mai 2019 schlägt die französische Reederei mit der Jungfernfahrt der Le Commandant Charcot ein weiteres Kapitel ihrer mehr als dreißigjährigen Geschichte auf. Dieser Luxus-Eisbrecher ist in dieser Art weltweit einzigartig, weil er mit Elektro-Hybridantrieb funktioniert und mit Flüssigerdgas betrieben wird. Damit verschreibt sich die Kreuzfahrtreederei dem Reisen im Zeichen von Nachhaltigkeit und Umweltschutz.