Paul Gauguin Cruises

AM ANFANG WAR DAS PARADIES


Paul Gauguin vor Bora Bora
Paul Gauguin vor Bora Bora

Paul Gauguins „herrliches Land“ erstreckt sich in einem Bogen von ca. 4 Millionen Quadratkilometern von Australien bis zu den Marquesasinseln.

Der idyllische Archipel ist die Heimat eines Schiffes, das ihm zu Ehren benannt wurde und speziell für Reisen im Südpazifik konzipiert wurde: Die Paul Gauguin. Tatsächlich hat die Paul Gauguin schon selbst den Ruf einer Legende erlangt, zumindest in den örtlichen Gefilden. Diejenigen, die ihren Charme erlebt haben, sagen, dass sie eine fast schon magische Aura umgibt, die die leuchtende Szenerie Tahitis noch verstärkt. Viele sind der sirenenhaften Verzauberung der Inseln erlegen, bis hin zu dem großen französischen Impressionisten Paul Gauguin selbst.


Exklusiv: 5% Rabatt

Bei Buchungen über Emocean erhalten Sie für Ihre Reise mit der Paul Gauguin einen Rabatt von 5%.



FOLGENDE LEISTUNGEN SIND IM REISEPREIS INKLUDIERT

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie mit allen Bordleistungen
  • Vollpension
  • Alle Soft-Getränke und nahezu alle alkoholischen Getränke
  • Gefüllte Minibar
  • Trinkgelder
  • Hafengebühren
Länge:  156 m
Breite:  21 m
Passagierkapazität: 330
Restaurants: 3
Bars, Lounges: 2
Spa ja
Pool: ja

Bordsprache:

Englisch
Bordwährung:   USD


Impressionen MS Paul Gauguin

Einer der nur maximal 330 Gäste an Bord zu sein bedeutet, den wahren Luxus zu genießen - Intimität. Es gibt keine Wartezeiten oder Schlangestehen. Alle Kabinen und Suiten haben großzügigen Meerblick und sind zwischen 18m² und 49m² groß. Über die Hälfte der Kabinen verfügt über einen privaten Balkon. Stellen Sie sich vor, Sie riechen den süßen Duft von Ingwer oder von Polynesiens Nationalblume, der Tiare Gardenia, direkt von Ihrem Balkon aus. Die Einrichtung Ihrer Kabine ist aus edlen Kirsch- und Mahagonihölzern gefertigt, die Bäder sind in glänzendem Chrom und weißem Marmor gehalten, flauschige Bademäntel sowie handgemachte Seifen und Toilettenartikel runden das Bild ab. Jede Nacht werden Sie ein kleines Geschenk auf Ihrem Kopfkissen finden, ein polynesisches Märchen oder die romantischen Legenden der Inseln.  


Privates Motu

Paul Gauguin Cruises bietet Ihnen einen Tag auf dem privaten Motu Mahana auf Taha’a. Ein Motu ist eine der kleinen Inselchen, die direkt auf dem Atollgürtel der Hauptinsel liegen. Dort laden wir Sie ein zu einem Beach-BBQ, einer schwimmenden Bar, zu Wassersport, weißem Sand und sanft im Wind wedelnden Palmen, zu kristallklarem Wasser und polynesischen Klängen. Fantastisch, entspannend und einfach nur mitten im Paradies.

Service & Cuisine

An Bord der Paul Gauguin ist Ihr Standard der einzige, der zählt. 215 Crewmitglieder verwöhnen die maximal 330 Gäste. Dieses großzügige Verhältnis erlaubt ein Höchstmaß an persönlichem und zurückhaltendem Service. Dieses Engagement werden Sie in hunderten von zuvorkommenden Gesten erleben, die einen Tag an Bord der Paul Gauguin ausmachen, wie z.B. dass der Maître Ihren Namen kennt und diskrete Vorschläge für einen besonderen Abend oder vielleicht Ihren Hochzeitstag macht. Der Genuss von Spitzencuisine ist einer der komplexesten Sinneseindrücke. Eine subtile Mischung aus Geschmack, Aroma, Haptik und optischer Präsentation, die alle Sinne anspricht. An Bord der Paul Gauguin wird jedes Gericht kreiert, um die emotionale Schönheit der Inselwelt zu ergänzen. Im L’Etoile, eines von drei Restaurants an Bord der Paul Gauguin, ist die Cuisine so formvollendet komponiert, wie die Malereien von Gauguin selbst. Genießen Sie Ihren Brunch im La Veranda oder ein Abendessen im Le Grill, mit frisch gegrilltem Mahi Mahi und einem feinen Sauvignon Blanc unter einem lauschigen Sternenhimmel.

Bordaktivitäten

Natürlich finden Sie an Bord auch Entspannung im Deep Nature Spa oder sportliche Anreize im Fitness Center. Durchtanzen Sie die Nacht im Nightclub oder lassen Sie sich im Le Grand Salon im Rahmen einer Polynesischen Show in die örtliche Kultur einführen. Ein Sonnenbad am Pool vor atemberaubender Kulisse oder der Tauchkurs für Anfänger locken auf Deck Acht. Und das Allerwichtigste: die Marina, eine Wassersportplattform am Heck! Dieser Ausgangspunkt für fast alle Wassersportarten wird nahezu täglich genutzt. Fahren Sie mit dem Einer- oder Doppelkajak in den seichten Lagunen, bleiben Sie beim Wind-Surfing hart am Wind oder versuchen Sie sich an der neuen Trendsportart, dem Steh-Paddeln. Und das alles direkt von der schiffseigenen Marina aus. Für jeden Gast steht an Bord leihweise eine Schnorchelausrüstung bereit, so dass Sie die Schönheit der Atolle voll genießen können.


DER FILM DER TRÄUME

Paul Gauguin Cruises: Südseekreuzfahrt inmitten idyllischer Inselwelten 

Paul Gauguin Cruises entführt Sie in ein zauberhaftes Inselparadies, das von Australien bis zu den Marquesasinseln in Französisch-Polynesien reicht. Türkisfarbenes Meer soweit das Auge reicht, kleine Inseln und weiße Sandstrände mit üppigen Palmen – das sind Sie idyllischen Eindrücke, die Sie von einer Südseekreuzfahrt mit der Paul Gauguin mitnehmen. Egal ob Sie bei einer siebentägigen Reise Tahiti und die Gesellschaftsinseln entdecken, in 13 Tagen von Tahiti nach Fiji kreuzen oder am 16. Tag auf Bali an Land gehen, bei einer solchen Schiffsreise im Südpazifik erleben Sie die paradiesische Schönheit eines Archipels, das der Maler Paul Gauguin einst als „herrliches Land“ bezeichnete. 

 

Das Schiff Paul Gauguin: edel, luxuriös und intim 

Die märchenhafte Atmosphäre der Inseln setzt sich an Bord dieses legendären Schiffes fort. Paul Gauguin Cruises verwöhnt seine Kreuzfahrtgäste mit inkludierten Bordleistungen, die von Vollpension und Getränken über die befüllte Minibar bis zu Trinkgeldern und Hafengebühren reichen. In den Kabinen und Suiten sorgen edle Möbel aus Mahagonihölzern, Badezimmerinterieur aus weißem Marmor und handgefertigte Seifen für ein luxuriöses Ambiente. Wenn Sie sich an Bord der Paul Gauguin bewegen, kosten Sie die intime Atmosphäre in einem Kreis von höchstens 330 Passagieren aus, denen 215 Crewmitglieder gegenüber stehen. 

 

Faszinierende Atolle und Lagunen entdecken 

Sie lassen sich im L’Etoile Restaurant verwöhnen, kosten frische Fischspezialitäten wie Mahi Mahi und trinken ein Glas Sauvignon Blanc unter den leuchtenden Sternen. Paul Gauguin Cruises lädt Sie zu Wohlfühlmomenten im Deep Nature Spa und zu polynesischen Shows im Le Grand Salon ein. Das Herzstück des Schiffes ist die Marina: Von dieser Wassersportplattform aus brechen Sie zu Kajakfahrten in die Lagunen auf oder Sie nutzen den Wind zum Surfen. Bei einer Südseekreuzfahrt von Paul Gauguin Cruises können Sie die faszinierende Welt der Atolle beim Schnorcheln entdecken und ein Strand-BBQ auf einer kleinen Privatinsel genießen.