Antarktis Kleidung

für Ihre Antarktis-Expedition


Für polare Expeditionen bei Eis, Wind und Kälte bewährt sich eine Antarktis Kleidung mit mehreren Schichten aus Wolle, Fleece und wasserabweisendem Gewebe. Die Liste an unverzichtbaren Kleidungsstücken reicht von langer Thermounterwäsche und warmen Socken über Fleecejacken und wasserdichte Handschuhe bis zu Sonnenbrillen mit hohem UV-Schutz. Hapag-Lloyd Cruises und Hurtigruten sprechen sich für Kleidung aus, die dem polaren Klima gerecht wird und die Sie nach dem Schicht- und Lagenprinzip tragen. Damit absorbieren Sie Schweiß, speichern Körperwärme und schützen sich vor der extremen Witterung. 

Leihweise bei Hapag-Lloyd Cruises an Bord:

  • Gummistiefel in den Größen 33 bis 52
  • Wetterfeste Parka in den Größen XS bis XXXL
  • Nordic-Walking-Stöcke in der Kabine
  • Fernglas von SWAROVSKI OPTIK in der Kabine
  • Pro Kabine bekommen Sie einen praktischen Rucksack geschenkt.

Kleidung

Wir empfehlen Kleidung von hoher Qualität zu ragen, die den Klimabedingungen in der Polaren Region gerecht werden. Das sogenannte "Zwiebelschalenprinzip" eignet sich hervorragend:

1. Schicht

"Thermounterwäsche" -  liegt direkt auf dem Körper und absorbiert Körpernässe

2. Schicht

"Isolierschicht" -  speichert die Köperwärme

3. Schicht

"Wetterschutz" - schützt vor Regen, Wind und Spritzwasser


Empfehlungen für Ihr Reisegepäck

  • Wasserdichte und robuste Überziehhose, sowie Ski- oder Snowbordhose für die (nassen) Anlandungen per Zodiac und die Spaziergänge an Land
  • Wasserdichte Handschuhe , sowie Schal und Mütze
  • Warme Socken, Thermounterwäsche und Thermoeinlegesohlen für die Gummistiefel
  • Fleecejacke/Polarfleece als wärmende Schicht unter dem Leihparker
  • Sonnenschutzmittel, Lippenpflege und Sonnenbrille mit hohem UV-Schutz
  • Plastikschutzhülle (Spritzwasser) für Ihre Kamera
  • Ersatz-Akkus und ausreichend Speicherplatz für Ihre elektronischen Aufnahmegeräte
  • Blasenpflaster

 

Haben Sie ein Angebot für Ihre Reise vorliegen?

 

Wir prüfen gerne kostenlos und unverbindlich ob Sie bereits den besten Preis mit allen Sonderkonditionen für Ihre Reise erhalten haben.

Unser Partner für Polar-Expeditionen


Drei Kleidungsschichten übereinander

Die Reederei Hapag-Lloyd Cruises empfiehlt für Expeditionen in der Antarktis Kleidung in drei Schichten, so wie sie auch Polarforscher tragen. Als innerste Kleidungsschicht, die direkt am Körper anliegt, bewährt sich Unterwäsche, die wärmt und isoliert. Zum Schutz der kälteempfindlichen Füße sollten Sie für Ihre Antarktis-Expedition warme Wollsocken und isolierende Thermoeinlegesohlen für die Gummistiefel einpacken. Die zweite Kleidungsschicht besteht aus einer Hose oder Leggins und einem warmen Pullover aus Wolle oder Fleece. Als dritte Kleidungsschicht sind eine wasserdichte Hose und eine wasserabweisende Jacke mit Kapuze unverzichtbar. Diese obersten Kleidungsstücke Ihrer Outdoorbekleidung wehren bei Zodiacfahrten und Anlandungen Wind, Regen und Spritzwasser ab.

Mütze, Handschuhe und Wollsocken

Bei einer Expeditionskreuzfahrt mit Hapag-Lloyd Cruises leihen Sie an Bord einen wetterfesten Parka und Gummistiefel als Teil der Antarktis Kleidung aus, um Ihren Koffer zu schonen. Eine warme Mütze, die Ihre Ohren vollständig abdeckt, bringen Sie selbst mit. Dasselbe gilt für Fäustlinge und Handschuhe sowie für dünnere und dickere Wollsocken, die Sie übereinander tragen können. Die Reederei Hurtigruten empfiehlt hohe wasserdichte Stiefel und warme Wanderschuhe mit rutschfester Sohle für Wanderungen in nördlichen Regionen und auf den Falklandinseln. Als Schutz vor den eiskalten Winden der Antarktis bewährt sich ein Multifunktionstuch oder Schal. Für die empfindlichen Augen packen Sie Sonnenbrillen mit polarisierten Gläsern ein.