Expeditionskreuzfahrt Antarktis


5% Preisvorteil bei uns:

Timo Clarén

+49-30-89062666

Bei Buchungen über Emocean Cruises erhalten Sie für Ihre Reise ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 5% des Seepreises von uns geschenkt. Nutzen Sie unseren Bonus für Ihre Landausflüge, Getränke an Bord oder Einkäufe in den Bord-Boutiquen.

Gerne können Sie auch Ihre Wunschreise direkt telefonisch oder per E-Mail bei uns buchen. Sie erreichen uns auch abends und am Wochenende.



Reedereien Expeditionskreuzfahrt Antarktis

Nachfolgend eine Übersicht für Schiffe Expeditionskreuzfahrt Antarktis am Beispiel von der Reederei Hapag-Lloyd.

Weitere Reedereien sind SEABOURN, SCENIC oder PONANT die Expeditionskreuzfahrt nach Grönland anbieten.

Übersicht Expeditionskreuzfahrt Antarktis

Reisen von Hapag-Lloyd:

Expeditionskreuzfahrt Antarktis
Expeditionskreuzfahrt Antarktis

Eine Expeditionskreuzfahrt Antarktis buchen und das ewige Eis entdecken 

 

Einzigartige Vögel auf den Falkland-Inseln, unzählige Königspinguine in Südgeorgien und knackende Eisschollen im Weddellmeer – diese Eindrücke sammeln Sie auf einer Expeditionskreuzfahrt Antarktis. Sie kommen an bläulichen Eisbergen und großen Walen vorbei, bevor Sie Ihr Ziel im ewigen Eis erreichen: die Antarktische Halbinsel. Die Route dorthin ermöglicht abenteuerliche Entdeckungen an Bord eines luxuriösen Expeditionsschiffes und spannende Ausflüge mit den Zodiacs. Solche Seereisen in polaren Regionen finden in einem kleinen Personenkreis von weniger als 200 Passagieren statt. 

Von Ushuaia über die Falkland-Inseln und das Weddellmeer zur antarktischen Halbinsel 

Eine typische Expeditionskreuzfahrt Antarktis beginnt in Ushuaia an der Südspitze Argentiniens und führt zunächst zu den Falkland-Inseln und nach Südgeorgien. Die Eisschollen in den Gewässern Antarctic Sound und Weddellmeer können nur spezielle Expeditionsschiffe wie die MS BREMEN, die HANSEATIC nature, die HANSEATIC inspiration und die Scenic Eclipse brechen. Ab dem Jahr 2021 entsendet auch die Reederei PONANT mit der Le Commandant Charcot einen Eisbrecher auf Entdeckungsfahrten zur antarktischen Halbinsel. Dort, wo das Kreuzfahrtschiff nicht mehr weiterkommt, steigen Sie bei einer Expeditionskreuzfahrt Antarktis in ein Zodiac um, um das Geschehen an Land zu beobachten und einzigartige Tiere zu bewundern. Bei solchen Schlauchboot-Fahrten gibt es zwischen Eisbergen und Gletschern einige Wale und Robben zu entdecken. 

 

Bei Expeditionen auf dem sechsten Kontinent Pinguine beobachten 

Auf der Route einer Expeditionskreuzfahrt Antarktis liegen außerdem die Süd-Shetland-Inseln, die von Schneefeldern, dunklen Vulkangesteinen und heißen Quellen geprägt sind. Schließlich bewegt sich das Expeditionsschiff auf den sechsten Kontinent zu, wo Sie zwischen überwältigenden Eisbergen und mächtigen Gebirgsketten Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Sie möchten an einer solchen Seereise im ewigen Eis teilnehmen und suchen noch ein passendes Expeditionsschiff? Wir verraten Ihnen gerne, wann die HANSEATIC-Schiffe, die Scenic Eclipse und die MS BREMEN Kreuzfahrten auf die Antarktische Halbinsel antreten.