Die neuen Ponant Schiffe


Auf Ponant Schiffen komfortabel die Welt erkunden 

Die Kreuzfahrtschiffe der französischen Reederei Ponant vermitteln ihren Passagieren besondere Reiseerlebnisse, wie sie an Bord herkömmlicher riesiger Kreuzfahrtschiffe mit vierstelligen Passagierzahlen so nicht möglich sind. Bei den Ponant Schiffen handelt es sich vielmehr um Kreuzfahrtyachten mit im Allgemeinen bis zu 182 Gästen. Dabei bieten die Schiffe der Kategorie „5-Sterne-Expeditionssegment“ während ihrer Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter zu außergewöhnlichen Zielen den Passagieren einen Komfort und Service, der selbst anspruchsvollen Erwartungen gerecht wird. Offizielle Bordsprachen sind Französisch und Englisch. Als Bordwährung dient der Euro. 

1.000 € Willlkommensbonus

Profitieren Sie jetzt von dem exklusiven PONANT-Willkommensangebot und entdecken Sie die Welt der PONANT Kreuzfahrten:

1.000 Euro pro Suite in Doppelbelegung oder 500 Euro pro Person für Neukunden bei Buchung der ersten PONANT-Kreuzfahrt.

Das Angebot gilt ab sofort für Buchungen bis zum 31. Dezember 2018 ab einer Reisedauer von 5 Tagen.


PONANT neue Schiffe
PONANT Explorers

PONANT Explorers

Bis 2020 stellt PONANT sechs neue Kreuzfahrtyachten, die PONANT Explorers, in Dienst. Damit erweitert PONANT sein einzigartiges Konzept der Luxusexpeditionskreuzfahrten mit den Schwesterschiffen Le Lapérouse, Le Champlain, Le Bougainville, Le Dumont-d'Urville, Le Surville und die Le Bellot. Moderne Ausstattung, Kabinen mit raffiniertem Design, geräumige Suiten mit großen Fensterfronten und lichtdurchflutete Lounges... Durch ihre innovative Gestaltung und ihre überschaubare Größe (nur 92 Kabinen und Suiten) bieten die sechs neuen Yachten unseren Gästen ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.


Luxus-Eisbrecher

Der Name des jüngsten Schiffs der PONANT Flotte steht nun fest:

Le Commandant Charcot.

 

Der weltweit erste Luxus-Eisbrecher mit Hybrid-Elektroantrieb und Flüssiggas-Antrieb (LNG) wird ein neues Kapitel in der Geschichte der Polarforschung schreiben und neue Maßstäbe für Expeditionsreisen in der Arktis und Antarktis setzen.

Und Sie können an Bord dabei sein! Eine seltene Gelegenheit, den geographischen Nordpol zu erreichen, die Nordostpassage zu durchqueren oder Gebiete der Antarktis, die bisher unerreichbar waren, zu bereisen wie die Charcot-Insel oder die Peter-I.-Insel.



Die sieben neuen Ponant Schiffe

Auf den kleinen und dadurch wendigen Kreuzfahrtschiffen entdecken die Passagiere Regionen der Erde, die ihnen sonst wohl verborgen geblieben wären. Per Schiff folgen sie den Spuren großer französischer Forscher und Entdecker. So lag es nahe, dass die Reederei auch ihre sieben neuen Ponant Schiffe nach diesen Forschern und Entdeckern benannt hat: Le LapérouseLe Champlain, Le Bougainville, Le Dumont-d'Urville, Le Surville, Le Bellot, Le Commandant Charcot. Der Ausbau der Kreuzschiffflotte wird künftig noch mehr Reisenden den Genuss exklusiver Kreuzfahrterlebnisse zu spannenden Zielen ermöglichen. 

Auf kleinen Schiffen fein unterwegs 

Die begrenzte Zahl der Kreuzfahrttouristen von meistens nicht einmal 200 Personen in bis zu 92 Kabinen oder Suiten pro Schiff trägt wesentlich zum Expeditionsfeeling bei. Dabei dürfen sich die Passagiere der Ponant Schiffe über extra hohen Komfort und Service an Bord erfreuen. Modern ausgestattete, geräumige Suiten mit großzügigen Fensterfronten und ebenso helle und freundliche Loungebereiche sorgen für Wohlfühlambiente. Bestimmend für das Design ist die typisch französische unaufdringliche, dabei raffinierte Eleganz. Wie es sich außerdem für ein französisches Schiff gehört, werden im Bordrestaurant oder in der Kabine oder Suite kulinarische Leckerbissen serviert.

5 Gründe mit Ponant zu reisen

  1. Weltmarktführer für Polar-Expeditionen
  2. Luxuriöse Schiffe von geringer Größe
  3. Einzigartige Reiseziele und Routen
  4. Französische Lebensart & raffiniertes Design
  5. Umwelt-freundliche Schiffe