Hurtigruten Antarktis 2023


Hurtigruten Angebot bis 5% Bonus Hurtigruten Antarktis 2023

Für Ihre Hurtigruten Buchung erhalten Sie einen zusätzlichen Emocean-Bonus in Höhe von bis zu 5% auf Ihren Seepreis bei ausgewählten Reisen. Weiterhin erhalten Sie über uns alle Vergünstigungen der Hurtigruten Reederei.

 

Bitte erfragen Sie für Ihre Wunschreise die aktuellen Sonderkonditionen:



Höhepunkte der Antarktis 2023

Hurtigruten Antarktis 2023
  • Dauer: 12 Tage
  • Schiff: MS Fridtjof Nansen
  • Preis: ab 5.889 €
  • zzgl. bis 5% Emocean-Bonus

Abfahrten: 

  • 07. Januar 2023
  • 17. Januar 2023
  • 27. Januar 2023
  • 22. Februar 2023
  • 04. März 2023


Expeditionsreise Antarktis, Falklandinseln und Südgeorgien

Hurtigruten Antarktis 2023
  • Dauer: 23 Tage
  • Schiff: MS Fram
  • Preis: ab 10.890 €
  • zzgl. bis 5% Emocean-Bonus

Abfahrten:

  • 07. Januar 2023
  • 28. Januar 2023
  • 18. Februar 2023


Meine Antarktis Expedition

Das "Once in a lifetime-Erlebnis"

 

Ich lade Sie ein, mich auf dieser Reise zu begleiten:

 

Schiff Ahoi,

Nicolas Ruland



Expedition Antarktis und Falklandinseln

Hurtigruten Antarktis
  • Dauer: 16 Tage
  • Schiff: MS Roald Amundsen
  • Preis: ab 7.690 €
  • zzgl. bis 5% Emocean-Bonus

Abfahrten: 

  • 11. März 2023



Aktuelle Kataloge


Übersicht Schiffe



Expedition Hurtigruten Antarktis 2023 buchen

Für Ihre persönliche Expedition Hurtigruten Antarktis 2023 wählen Sie eine Route über Buenos Aires, Ushuaia und die Drake-Passage, um mit einem hybridbetriebenen Expeditionsschiff die antarktische Wildnis im Sommer zu erkunden. Es erwarten Sie mächtige Eisberge sowie Pinguinkolonien und Robben, die Sie bei Erkundungstouren im Eis und bei der einen oder anderen Anlandung zu Gesicht bekommen. Auch die sanften Hügellandschaften und weißen Sandstrände der Falklandinseln haben bei einer Reise Hurtigruten Antarktis 2023 einen besonderen Reiz. Die antarktische Halbinsel und die nahe gelegenen Inseln geben Ihnen ausreichend Anlass zum Beobachten, Erkunden und Staunen. Eine zwölftägige Expeditionsreise ist Ihnen zu kurz?

Falklandinseln, Südgeorgien und Antarktis erkunden

Wenn Sie eine lange Expeditionsreise Hurtigruten Antarktis 2023 buchen, sehen Sie sich schöne Teile der Falklandinseln und Südgeorgiens an. Sie erleben eine Mischung aus grünen Hügeln, weißen Stränden und bläulichen Eisbergen. Neben der Hauptstadt Stanley auf den Falklandinseln lernen Sie auch tierische Bewohner Südgeorgiens wie Robben, Pinguine und Seevögel kennen. Auf dieser Expeditionskreuzfahrt gibt es mehr als 20 verschiedene Plätze für Anlandungen, die je nach Wind und Wetter stattfinden. Fünf Tage dieser Reise widmen Sie sich zur Gänze der Erkundung der Antarktis, um in einer Welt voller Eis auch tierischen Wundern wie junge Pinguinen und Walen zu begegnen.

Pinguine und Wale im antarktischen Sommer erleben

Insgesamt stehen Ihnen drei Routen Hurtigruten Antarktis 2023 zur Auswahl, die Sie für zwölf, 16 oder 23 Tage in eine ganz andere Welt entführen, in der Eislandschaften und Wildtiere den Ton angeben. Sie haben die Chance, den siebten Kontinent im antarktischen Sommer zu erleben und verschiedene Pinguinarten kennenzulernen. Auch für Walbeobachtungen gibt es in dieser Zeit ideale Bedingungen. Je nach Wetter stehen Kajakfahren und Schneeschuhwandern auf dem Programm. Mit einem Landungsboot navigiert Sie ein erprobtes Expeditionsteam durch Eisberge und Eisschollen, um Ihnen perfekte Einblicke zu gewähren.