Hapag-Lloyd Arktis


Hier finden Sie eine Übersicht der Hapag-Lloyd Arktis Kreuzfahrten ab 2020.

Bei Buchungen über Emocean erhalten Sie für Ihre Reise ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 5% des Seepreises von uns geschenkt.

Weitere 5% als Frühbucherrabatt erhalten Sie von Hapag-Lloyd für ausgewählte Reisen bei Buchung bis 210 Tage  vor Reisebeginn.


Hapag-Lloyd Arktis Expeditionskreuzfahrt

Grönland, Spitzbergen, die Nordwestpassage, Alaska oder Kamtschatka – für Ihre Hapag-Lloyd Arktis Expeditionskreuzfahrt können Sie verschiedene Routen einschlagen. Einige Grönland Expeditionen in der Nordpolarregion beginnen beispielsweise in Kangerlussuaq, Longyearbyen, Reykjavik oder Tromsø. Als Premierenroute tritt die HANSEATIC inspiration eine Expeditionskreuzfahrt von Kangerlussuaq nach Goose Bay in der Provinz Labrador an, um von der eisigen Disko-Bucht durch die grönländischen Fjorde zu fahren und über die Labradorsee die grünen Wälder und mächtigen Berge im Osten Kanadas zu erreichen. Unberührte Gletscherküsten, auf- und abtauchende Wale, die Spuren der Wikinger und die Kultur der Inuit sind nur einige Höhepunkte, die bei Expeditionen dies- und jenseits des Nordpolarkreises warten. Eine andere Route von Grönland nach Kanada mit Endstation in Toronto führt über Neufundland und den Sankt-Lorenz-Strom bis zum Lake Ontario. 

Grönland

Spitzbergen


Nordwestpassage

Kamtschatka

Alaska



Route Spitzbergen oder Expedition Nordwestpassage bis Alaska

Alternativ können Sie eine Hapag-Lloyd Arktis Expeditionskreuzfahrt nach Norwegen buchen, um Teile der Küste Spitzbergens anzusteuern oder diese nordische Insel zu umrunden. Auf diesen Routen durch einsame Eismeere und Fjorde begegnen Sie vor riesigen Gletschern Eisbären und anderen Wildtieren des hohen Nordens. Mit der Expeditionskreuzfahrt von Tromsø nach Reykjavik gibt es eine Premierenreise. Dabei kreuzt die HANSEATIC nature von Ost- und Nordspitzbergen zu den Eisbergen des Nordostgrönland-Nationalparks, um die längsten Fjorde der Welt in Grönland anzusteuern und im isländischen Hafenstädtchen Patreksfjördur anzulegen. Eine andere Hapag-Lloyd Arktis Route ermöglicht eine Expedition Nordwestpassage von Kangerlussuaq nach Anchorage in Alaska. Sisimuit, der Lancaster Sound, die Smoking Hills, die Beaufortsee und Point Hope sind nur einige Highlights, die die HANSEATIC nature oder HANSEATIC spirit bei der Fahrt über den legendären Seeweg erreicht. 

Kamtschatka Luxus-Kreuzfahrt Russland

Diese Schiffe der neuen Hapag-Lloyd Expeditionsklasse können nicht nur die Nordwestpassage von Grönland nach Alaska durchqueren, sondern auch den pazifischen Feuerring zwischen Alaska und Russland passieren. Statt einer klassischen Hapag-Lloyd Arktis Expedition buchen Sie eine Kamtschatka Luxus-Kreuzfahrt, um die vulkanische Inselkette der Aleuten im Pazifik und die weite Tundra im Osten Russlands anzusteuern. Diese Kamtschatka Expeditionskreuzfahrt führt von Anchorage in Alaska über die Kurilen in Russland bis nach Kanazawa in Japan. Finden Sie heraus, welche Arktis Reise Sie persönlich anspricht!