Expeditionskreuzfahrt Nordpol


5% Preisvorteil bei uns:

Timo Clarén

+49-30-89062666

Bei Buchungen über Emocean Cruises erhalten Sie für Ihre Reise ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 5% des Seepreises von uns geschenkt. Nutzen Sie unseren Bonus für Ihre Landausflüge, Getränke an Bord oder Einkäufe in den Bord-Boutiquen.

Gerne können Sie auch Ihre Wunschreise direkt telefonisch oder per E-Mail bei uns buchen. Sie erreichen uns auch abends und am Wochenende.



Übersicht Hapag-Lloyd Cruises:

Expeditionskreuzfahrt Richtung Nordpol

Mit dem ersten Luxus-Eisbrecher von PONANT

Expeditionskreuzfahrt Nordpol
Expeditionskreuzfahrt Nordpol

Eine Expeditionskreuzfahrt Nordpol buchen und mit der MS BREMEN die Arktis umrunden 

 

Eine Expeditionskreuzfahrt Nordpol führt Sie durch den Arktischen Ozean zum nördlichsten Punkt der Erde. Diese Route durch dichtes Packeis kann nur ein speziell ausgestattetes Schiff mit höchster Eisklasse wie die MS BREMEN von Hapag Lloyd Cruises bewältigen. Im Juli 2019 bricht die erfahrene MS BREMEN erstmals zu einer Arktis Umrundung in drei Teilen auf, die im Hafen von Tromsø beginnt und in Bergen endet. Auf dieser Expeditionskreuzfahrt Nordpol Umrundung können Sie in 72 Tagen die Nordwest- und Nordostpassage durchqueren und über die Inseln Spitzbergen und Grönland die Arktis umrunden. 

DEN GEOGRAFISCHEN NORDPOL ANSTEUERN

Sie fragen sich, ob es noch ein anderes Kreuzfahrtschiff gibt, mit dem Sie eine solche Expedition zum nördlichsten Punkt der Erde realisieren können? Die Antwort finden Sie in der zukünftigen Flotte der Reederei PONANT, die im Jahr 2021 ein neues Schiff für Expeditionsreisen in die Arktis auf Jungfernfahrt schicken wird. Sie können eine Expeditionskreuzfahrt Nordpol mit der Le Commandant Charcot buchen, um das Packeis zu entdecken und zum geografischen Nordpol zu gelangen. Dieser PONANT Luxus-Eisbrecher wird in seiner Art weltweit einzigartig sein und mit einem Hybrid-Elektroantrieb funktionieren. 

 

Unerforschte Regionen im Packeis der Arktis erkunden und Kaiserpinguine beobachten 

Auf dieser einmaligen Route mit der Le Commandant Charcot haben Sie die Chance, unzulängliche Gebiete im Nordpolarmeer zu erkunden und Kaiserpinguine zu beobachten. Vielleicht möchten Sie als einer von bislang nur sehr wenigen Menschen die einsame Peter-I.-Insel besuchen oder mit der Nordostpassage einen der weltweit längsten Seewege kennenlernen? Mit dem Luxus-Eisbrecher Le Commandant Charcot von PONANT können Sie eine Expeditionskreuzfahrt Nordpol unternehmen und andere unerforschte Regionen in der Arktis erkunden. Ihre Reise beginnt in der kleinen Stadt Longyearbyen auf der Insel Spitzbergen, bevor Sie im Packeis die Spuren großer Polarforscher verfolgen.